Anzahl Wildunfälle im Wittelsbacher Land steigt weiter - Wenn der Verkehr vom Futter trennt

Hier kommst Du zum LANDKREIS Aichach-Friedberg
Bild * Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert,
bitte Neuigkeiten, Fotos, Termine, etc. hier herein!
.
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich im Bereich vom LANDKREIS Aichach-Friedberg
Bild * Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert,
bitte Neuigkeiten, Fotos, Termine, etc. hier herein!
Die Informationen zum Wappen und zu mehr Bereichs-Infos Aichach-Friedberg findest Du auch in wikipedia!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 2792
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Anzahl Wildunfälle im Wittelsbacher Land steigt weiter - Wenn der Verkehr vom Futter trennt

Beitragvon Sonja » Sa 21. Okt 2017, 08:45

Besonders jetzt im Herbst ist mit den meist scheuen Waldbewohnern auch auf den Straßen zu rechnen. "Die Wildwechselzeit ist jetzt", erklärt Wolfgang Sailer. Die Wildbiologie und eine Art innere Uhr veranlasst die Tiere, von ihrem Rückzugsort, zu den Nahrungsquellen zu wandern. Mitte November finden die Tiere ihre Nahrung nicht mehr dort, wo sie sie sonst finden. Meist bewegen die Tiere sich in einem Umkreis von einem Kilometer. Weiteres HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Hier geht es zu Meine Fotos bei FLICKr *** Ich bin Mitglied in der UnserPORTAL-FotoGruppe

Zurück zu „Landkreis Aichach-Friedberg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast