Pöttmes - An immer mehr Orten sind Bäume vom Eichenprozessionsspinner befallen - So gefährlich ist Prozessionsspinner!

Hier kommst Du zum Markt Pöttmes
Bild * Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert,
bitte Neuigkeiten, Fotos, Termine, etc. hier herein!
.
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich im Markt Pöttmes
Bild * Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert,
bitte Neuigkeiten, Fotos, Termine, etc. hier herein!
Die Informationen zum Wappen und zu mehr Bereichs-Infos fürPÖTTMES findest Du auch in wikipedia!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 4996
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Pöttmes - An immer mehr Orten sind Bäume vom Eichenprozessionsspinner befallen - So gefährlich ist Prozessionsspinner!

Beitragvon Sonja » Mo 4. Jun 2018, 17:19

Die Eichenprozessionsspinner sind auf dem Vormarsch und ihre Raupen bewohnen Bäume an vielen Orten in der Region! Ob in Diedorf, Pöttmes oder Dillingen, an immer mehr Orten im Ländle sind Bäume vom Eichenprozessionsspinner befallen und die Förster sind alarmiert. Das gefähliche Insekt war hier bis vor einigen Jahren noch gar nicht heimisch. Die abgebrochenen Härchen der Raupe fliegen meist durch die Luft, deshalb kann es auch zu allergischen Reaktionen kommen, wenn man nur in der Nähe des befallenen Baums steht. Die nachtaktiven Raupen häuten sich in sogenannten Gespinstnestern , die bleiben am Stamm oder an Astgabeln hängen. Genaueres gibt es im Link
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Poettmes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast