Offenbach - Polizei bittet um Hilfe bei dreisten Vorgehensweise beim Schuhebinden geschubst und ausgeraubt

Hier geht es zu der
STADT OFFENBACH
Bild * Bild
.
Klick bitte auf das Orts-Symbol um die Stadt OFFENBACH zu betreten!
Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Du befindest Dich in der
STADT OFFENBACH
Bild * Bild
.
Klick bitte auf das Orts-Symbol um die Stadt OFFENBACH zu betreten!
Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 4827
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Offenbach - Polizei bittet um Hilfe bei dreisten Vorgehensweise beim Schuhebinden geschubst und ausgeraubt

Beitragvon Sonja » Di 24. Okt 2017, 09:05

Mit einer dreisten Vorgehensweise raubte ein Unbekannter am Samstag in der Gustav-Adolf-Straße eine Frau aus. Die 38-Jährige lief gegen 11 Uhr die Gustav-Adolf-Straße entlang. An der Waldstraße stoppte sie, um sich einen Schuh zu binden. Als sie sich heruntergebeugt hatte, schubste sie auf einmal ein Täter von hinten und griff sich ihre Tasche, in der sich ihre Wertsachen befanden. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den Räuber geben können, sich unter 069/8098-1234 zu melden. Genaueres HIER
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Offenbach“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast