Fellbach - Baumpflege-Aktion sogt für Kopfschütteln - Auf brütende Vögel wurde Rücksicht genommen?

Hier kommst Du in die
Gemeinde FELLBACH!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen:
Bild * Bild
Sofern noch keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein.
.
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich in der
Gemeinde FELLBACH!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen:
Bild * Bild
Sofern noch keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein.
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 4827
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Fellbach - Baumpflege-Aktion sogt für Kopfschütteln - Auf brütende Vögel wurde Rücksicht genommen?

Beitragvon Sonja » Sa 2. Jun 2018, 07:07

Eine radikale Baumpflege-Aktion im Wohngebiet rund um die Meißner Straße in Schmiden sorgt für Kopfschütteln der Anwohner. Die Bäume wurden buchstäblich entlaubt ohne Rücksicht auf Tierwelt, Schall und Schatten. Etwa 70 Bäume in dem großen Wohngebiet wurden buchstäblich entlaubt jetzt ragen nun astige Skelette in den Himmel! Anwohner zweifeln sowohl am Sinn als auch an der Rechtmäßigkeit der Laubarbeiten und srechen verärgert von einem "Kahlschlag statt einer Baumpflegemaßnahme"! Der Vegetationszustand der Bäume wurde völlig ignoriert, möglicherweise auch Brutstätten von Vögeln. Genaueres im Link
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Fellbach“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast