Kierspe - Vorbeugung: Dieser simple Trick rettet Ihr Bad ganz einfach vor Schimmel!

Hier kommst Du in die
Gemeinde KIERSPE!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Stadt hinein zu gelangen!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Du befindest Dich in der
Gemeinde KIERSPE!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 5700
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Kierspe - Vorbeugung: Dieser simple Trick rettet Ihr Bad ganz einfach vor Schimmel!

Beitragvon Sonja » Do 3. Jan 2019, 10:02

In feuchtem Klima gedeiht Schimmel am besten. Dass er im Badezimmer auftritt, ist deshalb kein Wunder. Schimmel im Bad zu vermeiden ist aber ganz einfach. Es sind nur ein paar dunkle Flecken, aber sie machen enormen Ärger. Schimmelpilze ruinieren Möbel, Tapeten, Textilien und oft auch die Gesundheit. Wo gebadet und geduscht wird, ist die Raumfeuchtigkeit hoch. Organisches Material wie Haare und Hautschuppen bietet zusätzliche Nahrung für Schimmel. Bevorzugt siedeln sich Schimmelpilze in Silikonfugen von Duschkabinen und Wannen an. Für Luftaustausch zu sorgen und die Feuchtigkeit nach draußen zu befördern, ist daher im Bad besonders wichtig. Denn haben sich Pilzsporen erst einmal im Badezimmer festgesetzt, verbreiten sie sich über die Luft schnell in der Wohnung, ein Gesundheitsrisiko vor allem für Allergiker und Personen mit Atemwegserkrankungen. Darum sollten sie beim Heizen nicht am falschen Ende sparen. Empfehlenswert ist im Badezimmer eine konstante Raumtemperatur von 24 bis 25 Grad Celsius. Wird die Heizung nur beim Baden oder Duschen aufgedreht, kühlen die Wände zu stark aus. Ein großer Temperaturunterschied zwischen warmem Wasser und kalten Wänden erzeugt beim Duschen viel Wasserdampf, der sich, zusätzlich zu den unvermeidlichen Wasserspritzern, auf Fliesen und Fugen niederschlägt. Darum nach dem Duschen ca. fünf Minuten lang das Fenster weit öffnen und stoßlüften! Genaueres hier
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Kierspe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast