Pfaffenhofen - Erhaltung der Artenvielfalt: Insektenweide angelegt, zum Wohl der Bienen! - Gegen Insektensterben

Hier kommst Du zum Bereich von PFAFFENHOFEN
Bild * Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert,
bitte Neuigkeiten, Fotos, Termine, etc. hier herein!
.
Forumsregeln
Hier kommst Du zum Bereich von PFAFFENHOFEN
Bild * Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert,
bitte Neuigkeiten, Fotos, Termine, etc. hier herein!
Ortsbezogene Informationen zum Wappen und zu Pfaffenhofen findest Du in wikipedia!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 5001
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Pfaffenhofen - Erhaltung der Artenvielfalt: Insektenweide angelegt, zum Wohl der Bienen! - Gegen Insektensterben

Beitragvon Sonja » Fr 18. Mai 2018, 17:18

Das dramatische Insektensterben und die reduzierte Artenvielfalt der heimischen Pflanzenwelt sind derzeit in aller Munde. Auch im Landkreis Pfaffenhofen sieht mancher dieses Problem als gravierend an. Ott, vielen noch als Faschingsprinz der Narrhalla Ilmmünster bekannt, stellt nicht nur sein Grundstück zur Verfügung, sondern legt auch die Insektenweide an und wird sie obendrein pflegen. "Sinn macht eine dauerhafte Bienenweide für heimische Insekten nur mit einheimischen Pflanzen", waren sich Ott und Wallner einig. Deshalb wurde heimisches Pflanzmaterial ausgesät. Finanzielle Unterstützung dazu gab es von Seiten der Gemeinde! Genaueres gibt es im Link
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Pfaffenhofen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast