WICHTIGER HINWEIS
Du möchtest gern die neusten Infos im UnserPORTAL Netz (neuer Bereich) sehen ?

Dann solltest Du GratisWegEU im Auge haben !

Alle halbe Stunde neue Informationen!

Bitte registriere Dich KOSTENLOS in GratisWEG.eu ! Es lohnt sich !

! ACHTUNG !
Achte bitte nach der Registrierung auch auf Deinen SPAM- bzw. JUNK-Mail Ordner!

Leider werden unsere Mails oftmals dort einsortiert, bis sie als erwünschte Mails gekennzeichnet werden!


Ankündigung kann oben rechts mit X ausgeschaltet werden

Hürth - Aktion mit Überraschung: Er rettet fünf ausgesetzte Hunde (Fuchsbabys) später erkennt er seinen Riesen-Fehler!

Hier kommst Du zur
Gemeinde HÜRTH!
Bild * Bild
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um nach VIERSEN hinein zu gelangen!

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 6463
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Hürth - Aktion mit Überraschung: Er rettet fünf ausgesetzte Hunde (Fuchsbabys) später erkennt er seinen Riesen-Fehler!

Beitragvon Sonja » Mo 10. Jun 2019, 09:40

Helfen oder nicht? Es gibt Situationen, in denen Fuchswelpen (keine) Hilfe benötigen! Die Chance, einen Fuchswelpen an seinem Bau zu sehen oder einem Fuchswelpen in der freien Natur zu begegnen, ist von April bis Juni am größten. In so einer Situation zu entscheiden, ob ein Fuchswelpe Hilfe benötigt, kann schwierig sein, wenn man sich mit dem natürlichen Verhalten von Füchsen nicht auskennt. Leider geschieht es immer wieder, dass die niedlich aussehenden Fuchswelpen von tierlieben Spaziergängern grundlos mitgenommen werden, weil sie fälschlicherweise für Waisen gehalten werden. Oft werden sehr junge Fuchswelpen auch mit anderen Tierkindern (z. B. Katzen-, Hunde-, Marderwelpen) verwechselt. Doch nicht jeder Fuchswelpe, den man alleine antrifft, der zutraulich und vermeintlich hilfsbedürftig erscheint, benötigt tatsächlich Hilfe. Es kommt sehr selten vor, dass Fuchswelpen von ihren Eltern absichtlich aufgegeben und verlassen werden. Es kann vorkommen, dass ein kranker Welpe von der Mutter verstoßen wird, um die restlichen Welpen zu schützen. Üblicherweise geraten Fuchswelpen jedoch in Not, weil ihrer Mutter etwas zustößt (z. B. durch Jagd oder Straßenverkehr). Wenn die Welpen allerdings bereits entwöhnt sind, können sie auch vom Vater oder älteren Geschwistern weiter versorgt und aufgezogen werden. Um zu entscheiden, ob ein Fuchswelpe Hilfe braucht, sollten also sein Zustand, sein Alter und die äußeren Umstände berücksichtigt werden. Einzelheiten gibt es im Link
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Huerth“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast