Lutherturm Uhu-Vater ist tot

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!

Moderatoren: Sonja, WuschelRaven, Fuzzy

Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 774
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Lutherturm Uhu-Vater ist tot

Beitragvon Sonja » So 18. Jun 2017, 08:19

Der Uhu-Kadaver wurde am Mittwochabend von professionellen Gebäudekletterern geborgen. Der männliche Altvogel des Uhu-Geleges ist im Laufe des Dienstags in einer Nische auf der Turmspitze gestorben. Zwei Stunden dauerte die Aktion in rund 75 Metern Höhe, die von zwei Mitarbeitern der Kasseler Firma Seilkonzept ausgeführt wurde, Der stattliche tote Uhu, dem äußerlich nichts anzusehen ist, liegt jetzt in einer Kühltruhe des Regierungspräsidiums. Dessen Obere Naturschutzbehörde will nächste Woche mit einer Untersuchung des Vogelkadavers klären, woran der Uhu gestorben ist. Weiteres im Text HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)

Zurück zu „Kassel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast