Betreiber überrumpelt - Aus für Kassels ersten Trinkraum ?!

Bild Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
Forumsregeln
Bild
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 1874
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Betreiber überrumpelt - Aus für Kassels ersten Trinkraum ?!

Beitragvon Sonja » Mo 14. Aug 2017, 16:29

Die Stadt Kassel habe festgestellt, dass der Trinkraum "in letzter Zeit nicht mehr zum erhofften Erfolg geführt hat", sagte Oberbürgermeister Christian Geselle (SPD) am Montag. Deswegen habe man die Zusammenarbeit mit dem Verein Szene direkt e.V., der den Trinkraum betreibt, fristgerecht beendet. Bislang hat die Stadt den Verein mit rund 77.000 Euro im Jahr unterstützt. Ziel des Trinkraums sei es gewesen, möglichst vielen alkoholabhängigen Menschen in Kassel einen Aufenthaltsort außerhalb von öffentlichen Plätzen anzubieten, heißt es in einer Mitteilung der Stadt. Dieses Ziel werde mit dem Angebot jedoch nicht erreicht. Zwischen 40 und 90 Menschen, je nach Wetterlage, suchen die Einrichtung täglich auf. Hier können sie sich aufwärmen, essen, reden, musizieren, und Alkohol konsumieren. Bier und Wein sind erlaubt. Schnaps, Drogen und Gewalt sind tabu. Damit ist jetzt wohl Schluss, Ende 2017 läuft die Zusammenarbeit mit der Stadt aus. Genaueres im Text HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)

Zurück zu „Kassel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast