Kassel - Ein Massensterben hat begonnen mit einer katastrophalen Folge für die Menschheit, an die niemand denkt!

Hier kommst Du in die STADT KASSEL!

Bild Bild Bild * Bild

Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die ORTSCHAFT hinein zu gelangen! -oder- Gehe auf die PORTAL-SEITE!
Sofern noch keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein.
.
Forumsregeln
Bild Bild* Bild
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 5871
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Kassel - Ein Massensterben hat begonnen mit einer katastrophalen Folge für die Menschheit, an die niemand denkt!

Beitragvon Sonja » Di 8. Jan 2019, 08:28

Der Mensch macht Tieren und Pflanzen den Lebensraum streitig. Auch der Klimawandel bewirkt Veränderungen, denen sich viele Arten nicht schnell genug anpassen können. 65 Millionen Jahre nach dem Aussterben der Dinosaurier droht das nächste Artensterben. Artensterben ist im Grunde etwas ganz Alltägliches. In einem stabilen Ökosystem halten sich die Arten zwischen einer und zehn Millionen Jahre lang. Dann entwickeln sie sich entweder weiter, werden von besser angepassten Arten verdrängt oder sterben aus, weil etwa die Pflanzen, von denen sie gelebt haben, nicht mehr vorkommen. Einige wenige Arten schaffen es, sich hunderte Millionen von Jahren unverändert zu halten, so zum Beispiel die Krokodile oder die Beutelratten. Aber solche Arten sind die Ausnahme. Darum sind von allen Arten, die jemals auf der Erde existiert haben, heute 99,9 Prozent ausgestorben. Was regen wir uns also auf? Genaueres gibt es hier
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Kassel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast