WICHTIGER HINWEIS
Du möchtest gern die neusten Infos im UnserPORTAL Netz (neuer Bereich) sehen ?

Dann solltest Du GratisWegEU im Auge haben !

Alle halbe Stunde neue Informationen!

Bitte registriere Dich KOSTENLOS in GratisWEG.eu ! Es lohnt sich !

! ACHTUNG !
Achte bitte nach der Registrierung auch auf Deinen SPAM- bzw. JUNK-Mail Ordner!

Leider werden unsere Mails oftmals dort einsortiert, bis sie als erwünschte Mails gekennzeichnet werden!


Ankündigung kann oben rechts mit X ausgeschaltet werden

M&J - Pico de Mulhacén (3482m) - Wieder blickten wir in den Abgrund... (Schnickenfittich Video 12) mit GPX !

User SCHNICKENFITTICH zeigt mit seiner Partnerin tolle VIDEOS
von Wanderungen im Süden von Spanien und anderswo auf der Welt!

Bild

Lasst Euch verzaubern von tollen Bildern und genießt die Eindrücke
bis dahin das Euch Jörg und seine Partnerin gerne mit Rat und Tat
sowie Infos und GPS-Daten weiter helfen!
Forumsregeln
User SCHNICKENFITTICH zeigt mit seiner Partnerin tolle VIDEOS
von Wanderungen im Süden von Spanien und anderswo auf der Welt!

Bild

Lasst Euch verzaibern von tollen Bildern und genießt die Eindrücke
bis dahin das Euch Jörg und seine Partnerin gerne mit Rat und Tat
sowie Infos und GPS-Daten weiter helfen!
Benutzeravatar
Schnickenfittich
Beiträge: 30
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 19:37
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius

M&J - Pico de Mulhacén (3482m) - Wieder blickten wir in den Abgrund... (Schnickenfittich Video 12) mit GPX !

Beitragvon Schnickenfittich » Fr 9. Mär 2018, 13:20

Um 4:15 Uhr morgends klingelte der Wecker in Torrox Park. Austehen und Abfahrt Richtung Albergue Universitario de Sierra Nevada.
Um 7 Uhr geht der erste Bus bis kurz unter den Pico de Veleta. Übrigends die am höchsten gelegene Bushaltestelle Europas! Ab da ist wandern angesagt. Durch eine atemberaubende Natur geht es beim Sonnenaufgang hoch in Richtung Pico de Veleta um dann über den Kamm auf die andere Seite zu gelangen. Das Ziel, der höchste Gipfel auf dem spanischen Festland, den Pico de Mulhacén (3482m).
Zum Sonnenuntergang hatten wir ca. 22 Km auf der Uhr und waren zurück am Auto. Das letzte Auto auf dem Parkplatz übrigens, das dann nicht mehr ansprang. Aber das ist eine andere Geschichte. Wunderschöne, anstrengende Wanderung. Achtung! Das Wetter kann binnen Minuten umschlagen. Genug warme Klamotten mitnehmen.

Route / Location


https://youtu.be/xv4vyczhDJY
*******************************************
Bergwandern aus Leidenschaft
Schnickenfittich zeigt die Videos in UnserPORTAL

Zurück zu „WanderWelt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast