Handynutzung am Steuer NRW will Gesetzeslücke schließen

Hier kommst Du in das BUNDESLAND Nordrhein-Westfalen!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in das Bundesland hinein zu gelangen:
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
Nähere Infos zum Bundesland NordRhein-Westfalen gibt es übrigens HIER
.
Forumsregeln
Du befindest Dich im
BUNDESLAND Nordrhein-Westfalen!
Bild * Bild
NRW

Bitte füge Fotos und/oder Neuigkeiten in der passenden Unter-Rubrik ein,
ansonsten bitte hier direkt!
.
Benutzeravatar
hasekind
Beiträge: 765
Registriert: So 18. Dez 2016, 15:10
Wohnort: Duisburg
Geschlecht:

Handynutzung am Steuer NRW will Gesetzeslücke schließen

Beitragvon hasekind » Di 21. Feb 2017, 09:52

Pkw-Fahrer, die in einem Fahrzeug mit Start-Stopp-Technik sitzen, können bislang ungestraft an der Ampel mit ihrem Handy hantieren. Grund ist eine veraltete Regel im Paragraf 23 der Straßenverkehrsordnung, die das Telefonieren im Auto bei abgeschaltetem Motor grundsätzlich erlaubt.

Hier weiterlesen:

http://www.ksta.de/nrw/handynutzung-am- ... n-25773124


hasekind :XX123XX:
Einmal Torrox - immer Torrox!

Zurück zu „NRW“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste