Hagen - Katzenmythen: Nach Sturz aus großer Höhe mehr tot als lebendig!

Hier kommst Du zur
Gemeinde HAGEN!
Bild * Bild
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen!

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Du befindest Dich in der
Gemeinde HAGEN!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 4845
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Hagen - Katzenmythen: Nach Sturz aus großer Höhe mehr tot als lebendig!

Beitragvon Sonja » Mo 6. Aug 2018, 10:58

Katzen lieben Abwechslung und vor allem die Jagd! Der bravste Stubentiger wird nervös, wenn Vögel vor dem Fenster ihre Freiheit genießen! Da kann es schon mal passieren, dass Katze sich sprichwörtlich zu weit aus dem Fenster lehnt! Im Grunde genommen kann alles passieren, beim Sturz aus großer Höhe: vom harmlosen Schreck über leichte Verletzungen bis hin zum Tod. In der Tat haben Katzen einen natürlichen Reflex, der es ihnen ermöglich, sich im Fallen zu drehen und auf ihren Pfoten zu landen. Landet die Katze nicht sicher auf allen vier Pfoten, kann es zum Aufschlagen des Kopfes kommen, mit all den vielen Möglichkeiten von Verletzungen wie Gehirnerschütterung, ausgebrochenen Zähnen, Durchbiss der Zunge…..Einzelheiten hier
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Hagen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast