Italienisches Flair macht den schönsten Garten in Derendorf

Hier kommst Du zur
STADT DÜSSELDORF!
Bild * Bild
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen!

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Du befindest Dich in der
STADT DÜSSELDORF!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 2583
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Italienisches Flair macht den schönsten Garten in Derendorf

Beitragvon Sonja » Fr 4. Aug 2017, 11:02

In diesem Jahr ist neu, dass sich auch Düsseldorfer mit grünen Balkonen oder Terrassen bewerben können. In Derendorf nennt Martin Damm nicht nur einen hübschen Balkon sein Eigen, sondern auch einen kleinen Garten. Vor 40 Jahren hat der gebürtige Sauerländer ein Reihenhaus unweit des Nordfriedhofs gekauft und mit und mit nach seinen Vorstellungen umgebaut. Das Grundstück misst rund 200 Quadratmeter und verfügt auch über einen Vorgarten. Diesen hat Damm gepflastert, mit einer Sitzgelegenheit aus schwerem Granit, immergrünen Kübelpflanzen und zahlreichen Licht-Spots versehen. "Früher haben wir gerne mal auf der Treppe vorm Haus gesessen, ein Feierabendbier getrunken und einen Plausch mit den Nachbarn gehalten", erinnert sich Martin Damm. Am Herzen liegt dem Hobbygärtner vor allem ein Baum : "Diese Eiche habe ich aus dem Garten meiner Eltern im Sauerland ausgegraben, bevor ich das Haus verkauft habe. Der Baum hatte sieben Meter lange Wurzeln. Tatsächlich ist ein Teil bei mir im Garten wieder angewachsen." Genaueres im Text HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)

Zurück zu „Duesseldorf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast