25.03.2018 AKTIVIERT
FÜR ALLE USER VERBINDLICH:
Aufgrund der EU-DSGVO müssen auch wir
ALLE USER auf unsere Datenschutzerklärung und Erweiterung der Teilnahmebedingungen hinweisen!
Bitte lies diese in Ruhe durch!

Anschliessend bitte das eigene PROFIL aufrufen und entsprechend ergänzen!
Diese Meldung hier kannst Du jederzeit oben rechts deaktivieren!
.

Düsseldorf - Hausbesuch bei 300 Tieren auf zwölf Quadratmetern - Schutz von Amphibien

Hier kommst Du zur
STADT DÜSSELDORF!
Bild * Bild
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen!

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Du befindest Dich in der
STADT DÜSSELDORF!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 3805
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Düsseldorf - Hausbesuch bei 300 Tieren auf zwölf Quadratmetern - Schutz von Amphibien

Beitragvon Sonja » Fr 5. Jan 2018, 08:01

Der Aquazoo engagiert sich für den Schutz von Amphibien. In den Katakomben des Museums in Stockum gibt es den sogenannten Froschraum, dort leben zehn verschiedene Arten! Umweltverschmutzung und -zerstörung seien häufige Gründe für das Aussterben von Tierarten. Deshalb betreibe der Aquazoo im Rahmen seiner Amphibienschutzprojekte auch keine Auswilderung. Vor Ort helfen helfen, indem wir Lebensräume schützen und Zuchtstationen aufbauen. Einzelheiten HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Duesseldorf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast