WICHTIGER HINWEIS
Du möchtest gern die neusten Infos im UnserPORTAL Netz (neuer Bereich) sehen ?

Dann solltest Du GratisWegEU im Auge haben !

Alle halbe Stunde neue Informationen!

Bitte registriere Dich KOSTENLOS in GratisWEG.eu ! Es lohnt sich !

! ACHTUNG !
Achte bitte nach der Registrierung auch auf Deinen SPAM- bzw. JUNK-Mail Ordner!

Leider werden unsere Mails oftmals dort einsortiert, bis sie als erwünschte Mails gekennzeichnet werden!


Ankündigung kann oben rechts mit X ausgeschaltet werden

Fulda - Strom so teuer wie noch nie!: So viel mehr müssen Sie jetzt zahlen

Hier kommst Du zur
Gemeinde FULDA
Bild * Bild
Fotos und Infos bitte hier herein,
sofern keine bessere Unter-Kategorie existiert!
Forumsregeln
Du befindest Dich in der
Gemeinde FULDA
Bild * Bild
Fotos und Infos bitte hier herein,
sofern keine bessere Unter-Kategorie existiert!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 6463
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Fulda - Strom so teuer wie noch nie!: So viel mehr müssen Sie jetzt zahlen

Beitragvon Sonja » Mo 1. Apr 2019, 07:56

Erst Butter, jetzt der Strom! Das neue Jahr fängt schon mal gut an. So wurden nicht nur still und leise die Preise für bestimmte Lebensmittel angezogen, sondern auch für Strom. Und der soll im Januar 2019 so teuer wie noch nie sein! Eine Kilowattstunde (kWh) soll laut einer Untersuchung des Tarif-Vergleichsportal Verivox aktuell etwa 28,82 Cent kosten. Bereits zum Jahreswechsel haben 460 der 822 Strom-Grundversorger ihre Preise erhöht, heißt es. Bundesweit bedeutet das eine Verteuerung von durchschnittlich 3,6 Prozent. Ein Beispiel: Während eine dreiköpfige Familie mit einem jährlichen Verbrauch von circa 4.000 kWh vor einem Jahr noch etwa 1.113 Euro hinblättern musste, sind es aktuell 1.153 Euro pro Jahr. Das macht ein Kostenplus von satten 40 Euro! Doch warum schnellt der Strompreis nur so hoch? Laut dem Verbraucherportal sind vor allem die gestiegenen Beschaffungskosten der Versorger daran Schuld. "Die Großhandelspreise an der Strombörse sind auf Jahressicht um mehr als ein Viertel angezogen worden. Viele Energieversorger sehen sich gezwungen diesen Kostendruck an die Verbraucher weiterzugeben", erklärt Verivox-Energieexperte Valerian Vogel. Genaueres gibt es hier im Link
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Fulda“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast