Peine - Wie überleben Obdachlose den Winter?: Obdachlose erzählen wie sie den Winter überstehen!

Hier kommst Du zur
Gemeinde PEINE!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um die Gemeinde-Infos aufrurufen: Diese Gemeinde gehört zum NiedersachsenPORTAL
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Du befindest Dich in der
Gemeinde PEINE!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um die Gemeinde-Infos aufrurufen: Diese Gemeinde gehört zum NiedersachsenPORTAL
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 5862
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Peine - Wie überleben Obdachlose den Winter?: Obdachlose erzählen wie sie den Winter überstehen!

Beitragvon Sonja » Mo 17. Dez 2018, 17:17

Immer mehr Menschen leben auf der Straße. Aber wo schlafen sie, wenn es kalt wird? Vier Wohnungslose erzählen von ihren Überlebensstrategien, Gewalt unter Obdachlosen und sexueller Belästigung. Das Thermometer ist im tiefroten Bereich, vor der Kirche, der Fußgängerzone zugewandt, sitzt ein Herr mit weiß-grau meliertem Bart und leuchtend blauer Regenjacke. Die Bügel seiner Brille sind links mit Tesa, rechts mit schwarzem Isolierband geflickt. Vor ihm steht ein Pappbecher, in den Passanten im Vorbeigehen die ein oder andere Münze werfen. Seit fünf bis zehn Jahren lebt der 60-Jährige nun auf der Straße. Nennen wir ihn Günther, seinen richtigen Namen möchte er nicht verraten. Noch kann er die Kälte gut aushalten, im Winter aber ist Findigkeit gefragt. Wenn es ihm tagsüber draußen zu kalt wird, gehe er in Fast-Food-Restaurants, erzählt Günther. Dort bekomme er für einen Euro einen Kaffee, und damit auch das Recht, sich länger drinnen in der Wärme aufzuhalten. In die Wärmestube oder ähnliche Einrichtungen möchte er nicht gehen. Dort sei es ihm viel zu laut, und es läge immer eine gewisse Aggression in der Luft. "Das ist geistiger Stress", sagt er. "Ich will meine Ruhe haben." Genaueres hier
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Peine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast