Münster - Zucht der letzten Wildpferdart der Mongolei soll ausgeweitet werden - Das Przewalski-Pferd

Hier kommst Du zur
Stadt MÜNSTER!
Bild * Bild
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Stadt hinein zu gelangen!

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Herzlichen Dank an Userin 'Hundlilly' für diese Bilder!
Bild Bild
Münster - Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich in der
Stadt MÜNSTER!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Bild Bild
Herzlichen Dank an Userin 'Hundlilly' für diese Bilder!
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 5011
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Münster - Zucht der letzten Wildpferdart der Mongolei soll ausgeweitet werden - Das Przewalski-Pferd

Beitragvon Sonja » Do 28. Jun 2018, 10:01

Das hessische Zuchtprojekt mit Wildpferden soll ausgeweitet werden. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurden Przewalski-Pferde für Zoos in Europa gefangen. Viele Tiere überlebten jedoch den langen Transport nicht. Gleichzeitig wurden die Herden in der Mongolei immer kleiner, weil ihr natürlicher Lebensraum durch die zunehmende Vieh- und Weidewirtschaft zerstört wurde. Rund zehn Jahre nach dem Beginn des hessischen Zuchtprojekts mit Wildpferden in Hanau sollen die Przewalski-Pferde an weiteren Orten angesiedelt werden. Genaueres gibt es im Link
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Muenster“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast