PLAYA FERRARA (03.Juli / 18 Uhr) Spanier sind verwirrt - verwundert - verärgert

Die betrittst hier den Küsten-Bereich der Gemeinde TORROX:
immer noch geführt unter 'CASTILLO BAJO CONEJITO'
den meisten spanischen und auch deutschen Usern bekannt als 29793 TORROX-COSTA
.
Bild
Hier sind nur Infos, Fotos, Videos, Neuigkeiten und evtl. Archiv-Infos für diesen Bereich zu finden!
.
Forumsregeln
Die befindest Dich hier im Küsten-Bereich der Gemeinde TORROX:
immer noch geführt unter 'CASTILLO BAJO CONEJITO'
den meisten spanischen und auch deutschen Usern bekannt als
29793 TORROX-COSTA
.
BildBildBildBildBild
Hier sind nur Infos, Fotos, Videos und Neuigkeiten für diesen Bereich zu finden!
.
Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Beiträge: 1190
Registriert: So 18. Dez 2016, 14:02
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Capricorn
Kontaktdaten:

PLAYA FERRARA (03.Juli / 18 Uhr) Spanier sind verwirrt - verwundert - verärgert

Beitragvon Uwe » Mo 3. Jul 2017, 20:00

Costa del Sol, Torrox-Costa, PLAYA FERRARA, 03.07.2017 / 18:00 Uhr, Spanier sind verwirrt - verwundert - verärgert!

Natürlich mit Erlaubnis der Verfasserin des Textes und auch der Bilder kann ich Euch den nachfolgenden Artikel wiedergeben,
der mich ehrlich gesagt auch nicht mehr so ganz verwundert, zumal es sich anscheinend bei dem Vorfall auch nicht um einen
Einzelfall zu handeln scheint!? Aber, ich will hier nicht in "Vermutungen und Annahmen" verfallen, denn das überlasse ich lieber andern,
die haben da wesentlich mehr Übung drin! Wie die Vergangenheit ja zeigt ...

Ok, nachdem ich mich nun eine Zeit unterhalten habe, komme ich jetzt dazu Euch doch noch heute den Artikel zu bringe,
zunächst den spanischen Text als Zitat:

3 de julio a las 18 horas en la playa de Ferrara....de verdad qué hay necesidad de dar esta imagen???
La gente está indignada....los críos bañandose al lado de esas máquinas....qué seguridad hay???
Por qué no está ahí la concejala y el Alcalde echandose fotos???

Quelle: Facebook vom heutigen Tag und Verfasserin identisch den Fotos

Den Text nicht wörtlich, sondern frei und inhaltlich übersetzt, soweit es mir aktuell möglich ist:

Dritter Juli um 18 Uhr am Ferrara Strand ... mal ehrlich, welche Notwendigkeit gibt es solch ein Bild zu zeigen???
Die Leute sind "verstört"
(verändert ausgedrückt) ... sie baden neben diesen Maschinen ... welche Sicherheit gibt es???
Wieso ist die Stadträtin und der Bürgermeister nicht hier um Fotos zu machen???
(wohl eher sehr sarkastisch gemeint)

1847_1.jpg
1847_2.jpg
1847_3.jpg
1847_4.jpg
1847_5.jpg


Gracias a Maria para el permiso de publicar sus fotos aqui en UnserPORTAL!
Uwe ;-) :UJ:
............................................................................................................................
#UnserPORTAL #UwesSpanienPORTAL UnserPORTAL @ Twitter
Uwe ist der ADMIN von UnserPORTAL (ehemals SPANIEN-PORTAL - seit 1999)
und für die User gern jederzeit von 08 bis 20 Uhr telefonisch erreichbar!
Telefon: 0211 / 942 15 940

Benutzeravatar
siggi-01
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 59
Registriert: Sa 24. Dez 2016, 17:35
Wohnort: Östl.v. OS / Niedersachsen
Geschlecht:
Zodiac: Taurus

Re: PLAYA FERRARA (03.Juli / 18 Uhr) Spanier sind verwirrt - verwundert - verärgert

Beitragvon siggi-01 » Mo 3. Jul 2017, 20:25

x:mistx: x:mistx: x:mistx: ja es ist zum heulen solche bilder kenne es auch noch von unseren urlauben im mai-juni vor jahren die lernen es nie trotz wellenbrecher bin froh das wir nicht gebucht haben mal abwarten was kommt vieleicht in herbst so wie jetzt der stand für alle urlauber unzumutbar !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
gruß siggi
:xXYZx: :xXYZx: :xXYZx:

Benutzeravatar
stonfon
Beiträge: 14
Registriert: Sa 24. Dez 2016, 17:54
Wohnort: Barmstedt
Geschlecht:
Zodiac: Leo

Re: PLAYA FERRARA (03.Juli / 18 Uhr) Spanier sind verwirrt - verwundert - verärgert

Beitragvon stonfon » Sa 8. Jul 2017, 08:20

Ich war vom 1.5.2017 bis 3.7.2017 in Torrox Costa. Vom ersten Tag an haben die Maschinen den Sand von Höhe Laguna Beach zum Ferrara gefahren. Die ganze Zeit waren einzelne Abschnitte vom Strand gesperrt um die Arbeiten ausführen zu können. Vom 8.6. bis 15.6. stieg die Temperatur auf unglaublich 40 Grad und hier waren dann die Urlauber nicht mehr zu halten. Ich habe selber gesehen, wie die mit ihren Kindern die Absperrungen unterlaufen haben und zwischen den Maschinen rumgeturnt sind obwohl in Richtung Leuchtturm hinter dem Wellenbrecher der ganze Strand freigegeben war und ab Laguna Beach auch. Die hatten nur keine Lust dahin zu laufen. Lieber sich mit der Guardia und den Bauarbeitern anlegen. Wenn die ihren Job nicht gemacht hätten , würde die Promenaden-Mauer nicht mehr stehen. Dieses Spiel mit dem Sand ist ja Dinner for one the same procedure as every year miss sophie und es werden wohl weitere, dauerhaftere Lösungen im Rathaus gesucht. Der Wellenbrecher bringt so wohl nicht das Erhoffte, sondern verteilt den Sand nur anders. Vom 16.6. dann starker Wind und Wellengang und die angehängten Bilder zeigen, der Sand der Tage zuvor angefahren wurde ist wieder weg. Dafür können aber die Arbeiter nichts.
Dateianhänge
P1010804.JPG
P1010803.JPG
P1010802.JPG
P1010801.JPG
P1010800.JPG
P1010799.JPG
P1010798.JPG
P1010797.JPG
P1010756.JPG
P1010753.JPG
P1010752.JPG
P1010751.JPG
P1010750.JPG
P1010749.JPG
P1010748.JPG
EHRLICH bin ich aber verträgt es Jeder?
TOLERANT aber mit Grenzen
FAIR mindestens wie mein Gegenüber
RESPEKTVOLL wird oft überbewirtet. Wer S-Bahn fährt weiß wovon ich rede.

Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Beiträge: 1190
Registriert: So 18. Dez 2016, 14:02
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Capricorn
Kontaktdaten:

Re: PLAYA FERRARA (03.Juli / 18 Uhr) Spanier sind verwirrt - verwundert - verärgert

Beitragvon Uwe » Sa 8. Jul 2017, 09:43

Toller Bericht, sachlich und konkret - so wie man es sich wünscht!
Da kann man nachvollziehen, wie die Situation vor Ort wohl gewesen sein muss.

Danke dafür und natürlich auch Danke für die schönen und eindrucksvollen Bilder!
Besten Gruß aus Düsseldorf! Uwe
............................................................................................................................
#UnserPORTAL #UwesSpanienPORTAL UnserPORTAL @ Twitter
Uwe ist der ADMIN von UnserPORTAL (ehemals SPANIEN-PORTAL - seit 1999)
und für die User gern jederzeit von 08 bis 20 Uhr telefonisch erreichbar!
Telefon: 0211 / 942 15 940

karin
Beiträge: 7
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 11:14
Geschlecht:
Zodiac: Virgo

Re: PLAYA FERRARA (03.Juli / 18 Uhr) Spanier sind verwirrt - verwundert - verärgert

Beitragvon karin » Sa 8. Jul 2017, 12:41

Leider! Ich war vom 31.05. - 25.06.17 in Torrox, Av. America. Vorgewarnt durch Fotos hier im Forum, suchte ich gleich "meinen" Abschnitt bei Antonio. Nichts! Steine, Geröll. Also liefen wir Richtung Laguna Beach, dort war man schon weiter. Aber die Lastwagen und Planierraupen kamen näher ...
Also doch wieder Richtung Leuchtturm. Auf Höhe von "Safari" fanden wir endlich Antonio, der dort angestellt war, weil sein Abschnitt noch nicht fertig war. Er hoffte von Woche zu Woche. Als wir am 24.06. zum letzten Mal bei ihm waren, hoffte er immer noch.
Am Wellenbrecher ließ es sich gut ins Wasser gehen, weil dort bedeutend weniger Steine waren. Auch viele Spanier waren an den Wochenenden dort mit ihren Familien. Die Einnahmeverluste der Liegenvermieter und auch der div. Cafés und Restaurants mag ich nicht ausrechnen. Mir tun alle von Herzen leid!


Zurück zu „TORROX-COSTA (aktuelles)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast