Bürger verlangen mehr Strafzettel in Darmstadt

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 1170
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Bürger verlangen mehr Strafzettel in Darmstadt

Beitragvon Sonja » Mo 17. Jul 2017, 16:39

Der starke Verkehr und die Belastungen, die er für Bewohner und Umwelt in der Stadt mit sich bringt, beschäftigen die Darmstädter. Das zeigt die Auswertung des diesjährigen Bürgerhaushalts. Die Bürger hatten dabei zum sechsten Mal Gelegenheit, ihre Vorschläge zur Gestaltung des städtischen Haushalts einzubringen. Gekürt wurden in der Abstimmung 34 Top-Vorschläge für die gesamte Stadt und für die einzelnen Stadtteile. Den größten Zuspruch erhielt die Forderung, das Parken von Autos auf Fußwegen, Radwegen, vor Hofeinfahrten und in Halteverbotszonen ebenso wie das Überfahren roter Ampeln und die Handy-Nutzung am Steuer konsequent zu ahnden. Das trage zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und zur Verbesserung der städtischen Einnahmen bei, hieß es. Mehr im Text HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)

Zurück zu „Darmstadt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast