Darmstadt - Die Hitzewelle und das Wasser in Hessen - Trinkwasserverbrauch steigt auf neuen Jahresrekord in Hessen!

Hier geht es zu der STADT DARMSTADT
Bild * Bild
Klick bitte auf das Orts-Symbol um die Stadt DARMSTADT zu betreten!
Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich in der STADT DARMSTADT
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
ODER geh in die passende UNTER-Kategorie!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 5203
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Darmstadt - Die Hitzewelle und das Wasser in Hessen - Trinkwasserverbrauch steigt auf neuen Jahresrekord in Hessen!

Beitragvon Sonja » Di 7. Aug 2018, 11:14

Trinken, schwimmen, gießen! Die derzeitige Hitzewelle bringt ein für unsere Breiten alltägliches Gut ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Der Wasserverbrauch in Hessen ist derzeit so hoch wie schon lange nicht. Bei der aktuellen Hitzewelle haben Menschen im Rhein-Main-Gebiet am Mittwoch (25.07.) soviel Wasser wie an keinem anderen Tag im Jahr verbraucht. Der Wasserverbrauch habe am Mittwoch bei 370 000 Kubikmetern Wasser gelegen. Das entspricht in etwa der Füllmenge von 100 Olympia-Schwimmbecken. "Viel trinken", ist ein derzeit häufig geäußerter Rat. Das freut die Limo- und Sprudelproduzenten. Aber die Hitze hält an und die Hauptreisezeit ist also vorbei denn die Schule hat wieder angefangen. Genaueres hier
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Darmstadt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast