WICHTIGER HINWEIS
Der aktuelle Hoster von UnserPORTAL (bisher 1&1 und nun IONOS) hat leider einige Änderungen vorgenommen

Aus diesem Grund berichtet UnserPORTAL jetzt schon über GratisWegEU !


Bitte registriere Dich KOSTENLOS in GratisWEG.eu ! Es lohnt sich !

! ACHTUNG !
Achte bitte nach der Registrierung auch auf Deinen SPAM- bzw. JUNK-Mail Ordner!

Leider werden unsere Mails oftmals dort einsortiert, bis sie als erwünschte Mails gekennzeichnet werden!


Ankündigung kann oben rechts mit X ausgeschaltet werden

Hofheim - Krebsauslöser: Deutsches Krebs-Zentrum warnt vor diesen beiden Lebensmitteln

Hier kommst Du in die Ortschaft HOFHEIM!

Bild * Bild

Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die ORTSCHAFT hinein zu gelangen! -oder- Gehe auf die PORTAL-SEITE!
Sofern noch keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein.
.
Forumsregeln
Du befindest Dich in der Ortschaft HOFHEIM!

Bild * Bild

Sofern noch keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein...
-oder- Gehe auf die PORTAL-SEITE!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 6259
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Hofheim - Krebsauslöser: Deutsches Krebs-Zentrum warnt vor diesen beiden Lebensmitteln

Beitragvon Sonja » So 21. Apr 2019, 08:27

Erreger in Kuhmilch und Rindfleisch könnten Menschen infizieren und für Darmkrebs, eventuell auch Brustkrebs, verantwortlich sein! Das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) teilt mit, dass Wissenschaftler einen Zusammenhang zwischen Neuerkrankungen mit Darm- und Brustkrebs und dem Konsum von Milch- und Fleischprodukten, die vom europäischen Rind (Bos taurus) stammen würden, festgestellt hätten. Die Wissenschaftler gehen davon aus, dass die Infektion mit dem Erreger im frühen Säuglingsalter durch den Verzehr von Milchprodukten oder Rindfleisch oder beidem erfolgen würde. Das Problem: "Die Erreger induzieren in bestimmten Geweben (Darm, Brust) eine chronisch-entzündliche Reaktion, die im umgebenden Gewebe die Krebsentstehung fördern kann. Zum Ausbruch der Krankheit kommt es Jahrzehnte nach der Infektion!", sagt das DKFZ. Um den Erreger zu finden, hätten die Forscher das Blut von hunderten europäischer Milchkühe untersucht. Außerdem habe man etliche Proben von Milch und Milchprodukten, die man in Supermärkten gekauft hätte, geprüft. Daneben habe man auch hunderte Blutproben sowohl von gesunden Menschen als auch von Patienten mit Darmkrebs analysiert. Mehr gibt es hier im Link
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Hofheim“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast