WICHTIGER HINWEIS
Du möchtest gern die neusten Infos im UnserPORTAL Netz (neuer Bereich) sehen ?

Dann solltest Du GratisWegEU im Auge haben !

Alle halbe Stunde neue Informationen!

Bitte registriere Dich KOSTENLOS in GratisWEG.eu ! Es lohnt sich !

! ACHTUNG !
Achte bitte nach der Registrierung auch auf Deinen SPAM- bzw. JUNK-Mail Ordner!

Leider werden unsere Mails oftmals dort einsortiert, bis sie als erwünschte Mails gekennzeichnet werden!


Ankündigung kann oben rechts mit X ausgeschaltet werden

PHÄNOMEN - Lauter Knall - Explosion oder abgefallener Balkon?

Hier kommst Du in die
Gemeinde FREIBURG!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen:
Bild * Bild
Sofern noch keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein.
.
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich in der
Gemeinde FREIBURG!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen:
Bild * Bild
Sofern noch keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein.
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 6463
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

PHÄNOMEN - Lauter Knall - Explosion oder abgefallener Balkon?

Beitragvon Sonja » Fr 7. Jul 2017, 06:46

Im Raum Freiburg haben die Menschen über einen lauter Knall gerätselt. Von einer Explosion oder einem abgefallenen Balkon ist die Rede. Nun gibt es eine ganz einfache Erklärung. Eine offizielle Bestätigung, dass es sich bei dem Phänomen um einen Überschallknall gehandelt hat, steht noch aus. Aus Kreisen der Bundeswehr verlautete jedoch, dass es sich um einen Flieger auf französischem Terrain gehandelt hat. Ein Überschallknall sei auch in einer Entfernung von 60 bis 70 Kilometern noch zu hören. Weder die Freiburger Polizei noch das Regierungspräsidium konnten zunächst etwas zur Ursache des Knalls sagen. Auch Erdbeben können mitunter Knallphänomene hervorrufen, ein solches hat es in Südbaden jedoch am Donnerstag nicht gegeben. Bürger, die sich Sorgen machen und herausfinden wollen, ob es sich bei einem Knall um einen Überschallknall handelt, können sich übrigens direkt an das Luftfahrtamt der Bundeswehr wenden. Genauere Informationen im Text HIER
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Freiburg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast