Schüler der EDUARD-SPRANGER-SCHULE machen Erfahrungen mit einem Klassenhund

Hier kommst Du in die
Gemeinde EMMENDINGEN!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen:
Bild * Bild
Sofern noch keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein.
.
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich in der
Gemeinde EMMENDINGEN!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen:
Bild * Bild
Sofern noch keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein.
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 2791
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Schüler der EDUARD-SPRANGER-SCHULE machen Erfahrungen mit einem Klassenhund

Beitragvon Sonja » Mi 26. Jul 2017, 07:02

Einige Schüler der Eduard-Spranger-Schule in Wasser haben einen besonderen Mitschüler. Er liebt es zu rennen, hat lockige Haare und vier Pfoten: Nek ist der Klassenhund. Lehrer Joachim Rosenfelder bringt seinen Barbet an mehreren Tagen in der Woche mit in den Unterricht. Manchmal darf Nek einfach nur zuhören, manchmal Aufgaben auswählen. Donnerstags steht Training auf dem Stundenplan, mit den Schülern! Joachim Rosenfelder informierte sich ein Jahr lang, unter anderem im Arbeitskreis Schulhund, über das Thema. Schließlich erarbeitete er ein Konzept für den Einsatz des Klassenhundes, informierte die Schulleitung und die Kollegen und holte die Zustimmung der Eltern ein. Genaueres im Text HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Hier geht es zu Meine Fotos bei FLICKr *** Ich bin Mitglied in der UnserPORTAL-FotoGruppe

Zurück zu „Emmendingen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast