WICHTIGER HINWEIS
Du möchtest gern die neusten Infos im UnserPORTAL Netz (neuer Bereich) sehen ?

Dann solltest Du GratisWegEU im Auge haben !

Alle halbe Stunde neue Informationen!

Bitte registriere Dich KOSTENLOS in GratisWEG.eu ! Es lohnt sich !

! ACHTUNG !
Achte bitte nach der Registrierung auch auf Deinen SPAM- bzw. JUNK-Mail Ordner!

Leider werden unsere Mails oftmals dort einsortiert, bis sie als erwünschte Mails gekennzeichnet werden!


Ankündigung kann oben rechts mit X ausgeschaltet werden

Traurig was man heutzutage im Internet erlebt...

Bild
.
Mancher User heutzutage im Internet mag es kaum glauben, aber es gibt tasächlich noch 'Webmaster' bzw. 'Admin' der "alten Garde" die über das, was sie tun nachdenken und dahinter auch noch versuchen einen Sinn zu sehen! Aus diesem Grund gibt es diese Foren-Rubrik, in welcher ab und zu die Gedanken des Admins von UnserPORTAL zu lesen sind! Angefangen mit einem Rückblick auf die Gedanken, als UnserPORTAL gestartet wurde und lange Zeit davor!
Forumsregeln
Bild
Du befindest Dich im Forenbereich NACHDENKLICHES
.
Hier können ALLE lesen und auch ANTWORTEN! Der oberste Leitsatz lautet hier:
Offen und ehrlich MITEINANDER, TOLERANT, FAIR, sowie RESPEKTVOLL zueinander!
Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Administrator
Beiträge: 2251
Registriert: So 18. Dez 2016, 14:02
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Capricorn
Kontaktdaten:

Traurig was man heutzutage im Internet erlebt...

Beitragvon Uwe » So 3. Feb 2019, 06:19

Traurig was man heutzutage im Internet erlebt, man verliert tatsächlich irgendwie den Glauben an das Gute im Menschen. Aber es scheint abzufärben, was von den 'großen Betreibern' mancher Strukturen vorgelebt wird. So jedenfalls hat es den Anschein und trotzdem, es macht wirklich traurig diese Entwicklung.

Aber gut, zum besseren Verständnis will ich die kleine Geschichte von Anfang an erzählen:

Vor kurzem ereignete sich ein Wasserschaden in der Küche eines Zwei Personen Haushalts. Die Auswirkungen waren ehr gering und der entstandene Schaden hielt sich in Grenzen. Also erfolgte eine Ausschreibung über eine Handwerker-Plattform damit sich interessierte Handwerker in der Umgebung mit einem entsprechendem Angebot für den anstehenden Auftrag melden konnten. Die Ausschreibung war für den Auftraggeber kostenlos, lediglich der eventuell erfolgreiche Auftragnehmer, also der Handwerker der den Auftrag (ca. Auftragswert um die 1.500 Euro) dann bekäme, hätte für die Entgegennahme eines ersten Kontakts bei der Plattform wohl 7 Euro zahlen müssen falls der Auftraggeber antwortet.

Jedoch was geschah? - Handwerker 1 meldet sich mit seiner Zuschrift beim Auftraggeber schon direkt mit den Worten (sinngemäß) "...bitte für Detail-Absprache und weitere Kontakt-Infos unter Nummer xyz melden und auf keinen Fall hier antworten, da ich sonst 7 Euro zahlen muss..."

Da es sich dabei nicht nur um einen Einzelfall handelte und hier auch nicht auf weitere Details eingegangen werden soll, wollen wir zumindest eins noch klären - der Auftrag wurde wieder storniert und aus dem Netz genommen! Auf privatem Weg wurde doch noch ein Handwerker gefunden der den Auftrag nun erledigt.

Was jedoch das traurige bei den obigen Schilderungen ist:
- da stellt eine gute Plattform die Möglichkeit zur Verfügung KOSTENLOS Aufträge auszuschreiben und gibt Handwerkern die Chance darauf Angebote abzugeben, ohne lange Lauferei und ohne großen Aufwand.
- jedoch gibt es anscheinend einige Selbständige, die der Meinung sind, das die Betreiber der Plattform für ihre Bemühungen nicht entlohnt werden sollten :-(

Mit anderen Worten = Selbständige die etwas verdienen und diese gönnen denen nicht das wenige an Verdienst, wodurch sie selbst verdienen.

Mal ehrlich, ist das nicht wirklich traurig?

Bitte nicht falsch verstehen, ich will mich wirklich nicht als Moral-Apostel aufspielen! Aber WIR, die wir im Netz diverse Leistungen anbieten, sei es kostenlos und/oder kostenpflichtig, haben wir es nicht verdient ebenfalls für unsere Arbeit entlohnt zu werden? Auch wir bringen doch unsere Leistungen, jeder für sich und das nicht nur aus Spielerei heraus...
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!

............................................................................................................................
Uwe Jacob (Düsseldorf)
www.FairKontakt.de

weitere QuickInfos ansehen

Zurück zu „Nachdenkliches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast