Tool um zu messen wie schnell das Internet ist - doch was nutzt es wirklich?

Bild
.
Mancher User heutzutage im Internet mag es kaum glauben, aber es gibt tasächlich noch 'Webmaster' bzw. 'Admin' der "alten Garde" die über das, was sie tun nachdenken und dahinter auch noch versuchen einen Sinn zu sehen! Aus diesem Grund gibt es diese Foren-Rubrik, in welcher ab und zu die Gedanken des Admins von UnserPORTAL zu lesen sind! Angefangen mit einem Rückblick auf die Gedanken, als UnserPORTAL gestartet wurde und lange Zeit davor!
Forumsregeln
Bild
Du befindest Dich im Forenbereich NACHDENKLICHES
.
Hier können ALLE lesen und auch ANTWORTEN! Der oberste Leitsatz lautet hier:
Offen und ehrlich MITEINANDER, TOLERANT, FAIR, sowie RESPEKTVOLL zueinander!
Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Beiträge: 1947
Registriert: So 18. Dez 2016, 14:02
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Capricorn
Kontaktdaten:

Tool um zu messen wie schnell das Internet ist - doch was nutzt es wirklich?

Beitragvon Uwe » Do 3. Mai 2018, 09:16

Tool um zu messen wie schnell das Internet ist - doch was nutzt es wirklich?
Die RP-ONLINE.DE stellt am 03.05.2018 in ihrem Artikel ein neues Tool gegen lahmes Internet vor, besser gesagt, ein Tool mit dem man herausfinden kann, ob man denn "lahmes Internet" bei sich vorfindet!

Doch mal ehrlich, was bringen uns als Verbraucher diese Tools in der Realität denn wirklich?

Gehen wir einmal davon aus, DU hast festgestellt, das bei Dir aus der Leitung "lahmes Internet" kommt! Was tust Du?
= Du rufst beim Kunden dienst an! ... und landest beim Roboter, kämpfst Dich durch bis zur menschlichen Stimme und...

= irgendwann kommt der Kundendienst zu Dir! Dieser misst nun mit seinen wichtigen Geräten und "speziellen" Kenntnissen :-) bis zu der Erklärung, das nun alles besser ist :-) zeigt auch auf seinen Bildschirm am Laptop und, ach Wunder, da steht ja eine ganz andere Zahl aös bei Dir auf dem Schirm!

Brav unterschreibst Du den Zettel des Technikers das er seine Arbeit getan hat, was er ja auch gemacht hat und beide gehen nun an das Tagwerk zurück.

... Doch irgendwie, schon nach xyz Zeit, stellst Du fest ...
da funktioniert irgendwas immer noch nicht so wie es soll - aber Du bist ja nun mal kein Techniker, hast zwar dieses schöne Tool und verzweifelst langsam ...

WAS also soll, will, kann man tun ? Wenn man ärger mit seinem Netz-Anbieter hat, hier in Deutschland ? Vor allem, bei dieser beschränkten Auswahl und bei diesen Preisen ? Aber, die zuständige Politikerin sagte ja schon, kurz nach Amtsantritt: ... sie möchte sich zukunftsorientiert einsetzen ... auf die aktuelle Problematik soll man sich regional konzentrieren und das gehöre wohl nicht zu ihrem Aufgabengebiet :-)

Na ja, ÜBERALL in Deutschland spricht man aktuell darüber, das man Breitband-Versorgung ausbauen will und auch darüber, das Deutschland DIGITAL wettbewerbsfähiger werden soll - DU und ICH, wir merken es JEDEN TAG wenn wir uns an die Tastatur setzen! - Wie wettbewerbsfähig wir sind :-)

Ich versuche es mal mit ganz einfachen Worten auszudrücken: Solange wir keinen Menschen an verantwortlicher Stelle haben der wirklich AHNUNG von der Materie hat, wird sich wohl Deutschland weiterhin als "digitales Entwicklungsland" im unteren Bereich des europäischen Vergleichs bewegen müssen. :-(
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!

............................................................................................................................
#UnserPORTAL #UwesSpanienPORTAL UnserPORTAL @ Twitter
Uwe ist der ADMIN von UnserPORTAL (ehemals SPANIEN-PORTAL - seit 1999)
und für die User gern jederzeit von 08 bis 19 Uhr telefonisch erreichbar!
Telefon: 0211/94215940
GOOGLE+ Community (öffentlich)

Zurück zu „Nachdenkliches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast