WICHTIGER HINWEIS
Du möchtest gern die neusten Infos im UnserPORTAL Netz (neuer Bereich) sehen ?

Dann solltest Du GratisWegEU im Auge haben !

Alle halbe Stunde neue Informationen!

Bitte registriere Dich KOSTENLOS in GratisWEG.eu ! Es lohnt sich !

! ACHTUNG !
Achte bitte nach der Registrierung auch auf Deinen SPAM- bzw. JUNK-Mail Ordner!

Leider werden unsere Mails oftmals dort einsortiert, bis sie als erwünschte Mails gekennzeichnet werden!


Ankündigung kann oben rechts mit X ausgeschaltet werden

Berlin - Laut AfD: Menschen nicht am Klimawandel schuld - Kohle, Öl und Gas Schuld?

Stadt BERLIN
Bild

- Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Stadt BERLIN
Bild

- Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 6402
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Berlin - Laut AfD: Menschen nicht am Klimawandel schuld - Kohle, Öl und Gas Schuld?

Beitragvon Sonja » Do 13. Jun 2019, 07:32

Die AfD behauptet: "Wissenschaftliche Untersuchungen zur langfristigen Entwicklung des Klimas aufgrund menschlicher CO2-Emissionen sind sehr unsicherheitsbehaftet." Richtig oder falsch? Immer wieder ist die AfD durch klimaskeptische Positionen aufgefallen. So auch in diesem Zitat, wir entnahmen es Anfang 2017 der Homepage der Partei. Trifft es zu? Nein. Das Gegenteil ist richtig. Wissenschaftler sind sich mit überwältigender Mehrheit einig: Der Klimawandel ist menschengemacht. Ein Team um den australischen Klimaforscher John Cook hat 4014 Studien untersucht, deren Autoren sich zum Klimawandel äußern. 97 Prozent bestätigen, dass die Menschheit für den Klimawandel verantwortlich ist. Naomi Oreskes, Wissenschaftshistorikerin an der Uni Harvard, untersuchte 696 Studien, die in den angesehensten wissenschaftlichen Fachzeitschriften zum Thema Klimawandel erschienen. Sie fand darin keine "Unsicherheit". Die Studien waren sich zu 100 Prozent einig: Der Mensch ist für den Klimawandel verantwortlich. Je besser sich die Forscher mit Klimavorgängen auskennen, desto weniger zweifeln sie am menschlichen Einfluss auf das Klima. Solche Zweifel kommen in aller Regel von Laien oder fachfremden Wissenschaftlern. Von Volkswirten zum Beispiel. Einzelheiten gibt es im Link
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „BERLIN (Stadt)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast