Starkregen führt zu massenhaftem Fisch-Sterben in Berlin

Stadt BERLIN
Bild

- Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.

Moderator: Sabine Bakker

Forumsregeln
Stadt BERLIN
Bild

- Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 2566
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Starkregen führt zu massenhaftem Fisch-Sterben in Berlin

Beitragvon Sonja » Fr 7. Jul 2017, 07:31

Die Folgen der großen Regenmassen vom Donnerstag vergangener Woche lassen in Berlin Tausende Fische sterben. Weil Abwässer aus Kanälen in Gewässer gelangten, sei deren Sauerstoffgehalt deutlich gesunken, sagte Umweltstaatssekretär Stefan Tidow am Donnerstag im Abgeordnetenhaus. Betroffen seien etwa der Neuköllner Schifffahrtskanal, Teile der Spree und der Landwehrkanal. Im Kreuzberger Urbanhafen verendeten deshalb seit Dienstag zahlreiche Fische. „Mehrere Tonnen Fischkadaver mussten entsorgt werden”, erläuterte Tidow. Aus Sicht der Verwaltung muss sich das Land wegen des Klimawandels besser auf Starkregen vorbereiten. So müssten Vorhalteflächen geschaffen werden, auf denen Regenwasser versickern kann, damit nicht mehr so viel in die Kanalisation gelangt. Genaueres im Text HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)

Zurück zu „BERLIN (Stadt)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast