Einkaufszentren - Wie der Otto-Clan den Frankfurter Einzelhandel dominiert

Hier geht es zu der STADT FRANKFURT AM MAIN
Bild Bild * Bild
Klick / Tipp bitte auf das Orts-Symbol um die Stadt FRANKFURT zu betreten!

Herzlichen Dank an Userin 'Barbara' für diese Bilder!
Bild Bild Bild Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich in der STADT FRANKFURT AM MAIN
Bild Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
ODER geh in die passende UNTER-Kategorie!

Bild Bild Bild Bild
Herzlichen Dank an Userin 'Barbara' für diese Bilder!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 2585
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Einkaufszentren - Wie der Otto-Clan den Frankfurter Einzelhandel dominiert

Beitragvon Sonja » Fr 25. Aug 2017, 08:27

Die Zeil gehört zu den umsatzstärksten Einkaufsstraßen Europas mit täglich Zehntausenden kaufwilligen Besuchern, viele davon Touristen mit prall gefüllter Urlaubskasse. Die Gesamtverkaufsfläche aller Läden in Frankfurt beträgt 975 682 Quadratmeter, mit MTZ und Isenburg-Zentrum sind es 1,11 Millionen. An der Familie Otto führt hier kein Weg vorbei; Gut 20 Prozent der verfügbaren Verkaufsfläche stehen unter ECE-Verwaltung. In die Center kommt, was gut läuft und sichere Einnahmen verspricht. So findet der Verbraucher vor, was schon überall ist, wie z.B. H & M, Zara, Benetton, Esprit und Co. Genaueres im Text HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)

Zurück zu „Frankfurt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast