Vermisstensuche, Täterfahndung, Luftaufklärung - Das fliegende Auge der Polizei, so funktioniert es

Hier geht es zu der STADT FRANKFURT AM MAIN
Bild Bild * Bild
Klick / Tipp bitte auf das Orts-Symbol um die Stadt FRANKFURT zu betreten!

Herzlichen Dank an Userin 'Barbara' für diese Bilder!
Bild Bild Bild Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich in der STADT FRANKFURT AM MAIN
Bild Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
ODER geh in die passende UNTER-Kategorie!

Bild Bild Bild Bild
Herzlichen Dank an Userin 'Barbara' für diese Bilder!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 4182
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Vermisstensuche, Täterfahndung, Luftaufklärung - Das fliegende Auge der Polizei, so funktioniert es

Beitragvon Sonja » Mi 1. Nov 2017, 10:14

Das "Auge" ist das Kameramodul, das sich vorn an der rechten Kufe des Helikopters befindet. Schwarz und so groß wie ein Papierkorb, beinhaltet es eine Wärmebildkamera, eine TV-Kamera, die auch als Spezialkamera für schlechte Lichtverhältnisse genutzt werden kann, und einen "Spotter", dieser dient als Teleskop und kann Personen und Objekte extrem vergrößern. Einzelheiten HIER
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Frankfurt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast