München - Autonome Lkw's dreimal täglich mit Ladung im Alltagseinsatz unterwegs - Kürzer, Schneller, Sicherer?

Hier kommst Du zum Bereich von MÜNCHEN
Bild * Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert,
bitte Neuigkeiten, Fotos, Termine, etc. hier herein!
Die Informationen zum Wappen und zu München findest Du in wikipedia!
.
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich im Bereich von MÜNCHEN
Bild * Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert,
bitte Neuigkeiten, Fotos, Termine, etc. hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 4320
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

München - Autonome Lkw's dreimal täglich mit Ladung im Alltagseinsatz unterwegs - Kürzer, Schneller, Sicherer?

Beitragvon Sonja » Mo 25. Jun 2018, 17:35

Autonom fahrende Lastwagen sind jetzt auf der Autobahn A9 zwischen München und Nürnberg, dreimal täglich mit Ladung im Alltagseinsatz unterwegs. Zwei Lastwagen mit Anhängern sollen bis Ende 2019 für gewöhnliche Lastwagen vorgeschriebenen 50 Meter Abstand auf der Autobahn unterwegs sein. Wobei der hintere von einem Computer, der vordere Lastwagen wird von einem Fahrer gelenkt. Zudem sind die Fahrzeuge sicherer unterwegs: Ein menschlicher Fahrer reagiere erst nach einer Schrecksekunde, der Computer schon in Millisekunden. Vorsorglich sitzt noch ein Fahrer im autonom folgenden Lastwagen, er jederzeit eingreifen kann. Genaueres gibt es hier
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Muenchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast