Anwohner gegen Pendler - Stadt München will Parkgebühren verdoppeln

Hier kommst Du zum Bereich von MÜNCHEN
Bild * Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert,
bitte Neuigkeiten, Fotos, Termine, etc. hier herein!
Die Informationen zum Wappen und zu München findest Du in wikipedia!
.
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich im Bereich von MÜNCHEN
Bild * Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert,
bitte Neuigkeiten, Fotos, Termine, etc. hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 4682
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Anwohner gegen Pendler - Stadt München will Parkgebühren verdoppeln

Beitragvon Sonja » Mi 20. Sep 2017, 07:24

Es um die insgesamt 62 Parklizenzgebiete mit rund 80.000 öffentlichen Stellplätzen. In der Altstadt und dem Bahnhofsviertel kostet eine Stunde parken derzeit 2,50 Euro in anderen Gebieten können Pendler und München-Besucher zur Zeit für einen Euro pro Stunde oder maximal sechs Euro am Tag parken. Mit einem drastischen Aufschlag will die Stadt wieder mehr Pendler dazu bringen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Münchner Innenstadt zu fahren. Genaueres im Text HIER
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Muenchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast