Eine verarmte Rentnerin sammelte Flaschen im Münchner Hauptbahnhof - jetzt ist sie vorbestraft

Hier kommst Du zum Bereich von MÜNCHEN
Bild * Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert,
bitte Neuigkeiten, Fotos, Termine, etc. hier herein!
Die Informationen zum Wappen und zu München findest Du in wikipedia!
.
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich im Bereich von MÜNCHEN
Bild * Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert,
bitte Neuigkeiten, Fotos, Termine, etc. hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 2718
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Eine verarmte Rentnerin sammelte Flaschen im Münchner Hauptbahnhof - jetzt ist sie vorbestraft

Beitragvon Sonja » Fr 22. Sep 2017, 07:29

Der 76-jährigen Anna Leeb aus München reicht die Rente nicht zum Leben. Sie möchte sich etwas dazu verdienen und sammelt daher seit Jahren Pfandflaschen rund um den Hauptbahnhof. Eine beschwerliche Arbeit, zumal die Rentnerin wegen ihrer Hüftbeschwerden mit einem Rollator unterwegs ist. Eine kleine Abkürzung hatte für Anna Leeb jetzt große Konsequenzen: Sie wurde zu 2.000 Euro Geldstrafe wegen Hausfriedensbruch verurteilt. Genaueres im Text HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Hier geht es zu Meine Fotos bei FLICKr *** Ich bin Mitglied in der UnserPORTAL-FotoGruppe

Zurück zu „Muenchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast