München - Ungewöhnlicher Patient in der Kleintierklinik in München - Operation geglückt, Patient wohlauf!

Hier kommst Du zum Bereich von MÜNCHEN
Bild * Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert,
bitte Neuigkeiten, Fotos, Termine, etc. hier herein!
Die Informationen zum Wappen und zu München findest Du in wikipedia!
.
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich im Bereich von MÜNCHEN
Bild * Bild
Sofern keine passendere Rubrik existiert,
bitte Neuigkeiten, Fotos, Termine, etc. hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 4995
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

München - Ungewöhnlicher Patient in der Kleintierklinik in München - Operation geglückt, Patient wohlauf!

Beitragvon Sonja » Sa 16. Dez 2017, 10:49

Der südafrikanische Klunkerkranich Heintje hat zwei Schrauben verschluckt! So angenehm kann das nicht sein, trotzdem kam Heintje ursprünglich nicht deshalb in die Vogelklinik der LMU, sondern wegen einer Infektion. Bei einer Röntgenaufnahme sahen die Tierärzte dann die beiden Fremdkörper. Da die Vogelklinik keinen endoskopischen Schlauch hatte, der lang genug für den Kranich-Hals war, wurde Heintje in der Kleintierklinik operiert. Einzelheiten HIER
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Muenchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast