Unerwarteter Geldsegen - 22 Millionen Dollar vererbt Kölsche Amerikanerin dem Kölner Zoo

Hier kommst Du zur
Stadt KÖLN!
Bild * Bild
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Stadt hinein zu gelangen!

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Du befindest Dich in der
Stadt KÖLN!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 2259
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Unerwarteter Geldsegen - 22 Millionen Dollar vererbt Kölsche Amerikanerin dem Kölner Zoo

Beitragvon Sonja » Fr 1. Sep 2017, 09:14

Es ist ein wenig so wie die Geschichte von der reichen Tante in Amerika, von der man nie etwas wusste, die einem dann aber unvermittelt ein riesiges Vermögen hinterlässt. Jeder weiß, dass so etwas eigentlich nicht passieren kann. Elizabeth Reichert begann, jeden Monat 6000 Euro als Spende zu überweisen. Nun sind die Verträge über die Gründung einer Stiftung, der "Arnulf Reichert Foundation", unter Dach und Fach. Sie wird in Zukunft von ihrem privaten Finanzberater in den USA und von Zoo-Vorstand Landsberg verwaltet. Genaueres im Text HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)

Zurück zu „Koeln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast