Kölner Umweltschutz - Halsbandsittiche sorgen für Unmut und Streit bei Tierschützern und Politikern

Hier kommst Du zur
Stadt KÖLN!
Bild * Bild
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Stadt hinein zu gelangen!

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Du befindest Dich in der
Stadt KÖLN!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 2728
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Kölner Umweltschutz - Halsbandsittiche sorgen für Unmut und Streit bei Tierschützern und Politikern

Beitragvon Sonja » So 15. Okt 2017, 11:13

Schön anzusehen sind sie, die Halsbandsittiche, mit ihrem exotisch grünem Gefieder, das so ungewöhnlich für diese Breitengrade ist. In einigen Städten Europas sind sie als Nachfahren von entflogenen oder freigelassenen Tieren heimisch geworden. Schon seit fast 40 Jahren brüten die Papageien auch in Köln und sorgen immer wieder für Unmut, denn die Sittiche haben die Angewohnheit, sich in großen Schwärmen auf den immer gleichen Bäumen zur Nachtruhe einzufinden. Genaueres HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Hier geht es zu Meine Fotos bei FLICKr *** Ich bin Mitglied in der UnserPORTAL-FotoGruppe

Zurück zu „Koeln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast