Köln - Zweckentfremdung ist verboten durch illegale Vermietungen: Stadt Köln setzt mehr Kontrolleure ein

Hier kommst Du zur
Stadt KÖLN!
Bild * Bild
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Stadt hinein zu gelangen!

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Du befindest Dich in der
Stadt KÖLN!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 5145
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Köln - Zweckentfremdung ist verboten durch illegale Vermietungen: Stadt Köln setzt mehr Kontrolleure ein

Beitragvon Sonja » Fr 7. Sep 2018, 10:41

Die Stadt Köln ihr Ermittlerteam auf um die Zweckentfremdung von Wohnungen zu unterbinden! Der Wohnungsmangel in Köln nimmt bedrohliche Ausmaße an. Die Stadt kommt mit dem Neubau nicht nach, gleichzeitig werden immer mehr Wohnungen dem Markt illegal entzogen. Seit Juli 2014 gilt in Köln das Verbot der "Zweckentfremdung von Wohnraum". Untersagt sind etwa Leerstand, Abbruch, Umnutzung (Büro, Gewerbe) und "Fremdbeherbergung". Dafür müssten Eigentümer eine Genehmigung der Stadt haben, ansonsten drohen Bußgelder bis zu 300.000 Euro! In Köln wurden bis zu 7.000 Wohnungen in Unterkünfte für Köln-Besucher umgewandelt, Davon geht die Stadtverwaltung aus. Einzelheiten hier im Link
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Koeln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast