Frau will kleines streunendes Katzenbaby ins Tierheim bringen doch...

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 1812
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Frau will kleines streunendes Katzenbaby ins Tierheim bringen doch...

Beitragvon Sonja » Mo 19. Jun 2017, 10:05

Zwölf Stunden hatte sich ein Kätzchen im Armaturenbrett eines Autos versteckt, bevor die Bonner Feuerwehr es nach einem dreistündigen Einsatz endlich befreien konnte. Autobesitzerin Nadia Thrombin hatte den Vierbeiner streunend vor einem Feinkostladen entdeckt. Die Bonnerin wollte das Kätzchen ins Tierheim bringen und setzte es auf den Beifahrersitz ihres Wagens. Die Lehrerin erklärt: "Dann lief ich ums Auto rum und sie hatte sich in Luft aufgelöst." Als sie die Katze nicht finden kann, fährt Nadia Thrombin in eine Werkstatt, wo auch der Mechaniker bestätigt, dass keine Katze mehr im Auto sei. Mehr im Text HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)

Zurück zu „Bonn“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast