Das steckt hinter dem abartig-übel-riechenden Oktopus-Pilzen

Hier kommst Du zur
Gemeinde BONN!
Bild * Bild
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen!

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Du befindest Dich in der
Gemeinde BONN!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 4815
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Das steckt hinter dem abartig-übel-riechenden Oktopus-Pilzen

Beitragvon Sonja » So 3. Sep 2017, 08:10

Knallig pink, mehrere Arme, ein höchst ungewöhnlicher Anblick. Die exotischen Pilze wurden bereits in den 30er Jahren aus Neuseeland und Australien eingeschleppt. Ein Grund für das vermehrte Auftreten der kuriosen Pilze, ist der Regen-Sommer! Sein Trick: Er stinkt nach Aas oder Mist, das riecht man schon von weitem, aber der Pilz will so stinken, denn so lockt er Fliegen und Mistkäfer an und kann seine Sporen verbreiten. Genaueres im Text HIER
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Bonn“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast