Bonn - Kein gutes Jahr für Alpengletscher - Sommer war schmelzintensiv und setzt Alpengletschern zu

Hier kommst Du zur
Gemeinde BONN!
Bild * Bild
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen!

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Du befindest Dich in der
Gemeinde BONN!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 5145
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Bonn - Kein gutes Jahr für Alpengletscher - Sommer war schmelzintensiv und setzt Alpengletschern zu

Beitragvon Sonja » Mo 27. Aug 2018, 07:48

Wie sehr hat der heisse Sommer den Alpengletschern zugesetzt? Experten sind besorgt! "Es gibt schon Anzeichen, dass der Sommer sehr schmelzintensiv war", sagte der Schweizer Glaziologe Andreas Bauder der Deutschen Presse-Agentur. Viele Gletscher sind in den vergangenen Monaten bereits komplett ausgeapert (abgetaut). Das sei doppelt problematisch! Zum einen reflektiert der hellere Winterschnee die Sonne besser und schützt die darunter liegenden dunkleren Eisschichten vor Sonneneinstrahlung, erklärte Bauder. Zum anderen ist Winterschnee nötig, damit die Gletscher Rücklagen bilden können. Winterschnee, der den Sommer überdauert, wird über Jahre kompakter und schliesslich zu Gletschereis. Viele Alpengletscher haben in den vergangenen Jahren wiederholt stark gelitten. Einzelheiten hier






























.
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Bonn“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast