Innerhalb 14 Tagen zu viel Feinstaub in der Luft

Sofern noch keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein.

Moderator: Manzano

Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 2212
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Innerhalb 14 Tagen zu viel Feinstaub in der Luft

Beitragvon Sonja » Di 4. Jul 2017, 08:05

Die derzeit diskutierten Abgase aus Dieselfahrzeugen spielen in Burghausen nur eine geringe Rolle. Der Grenzwert von 200 Mikrogramm je Kubikmeter Luft ist heuer noch nie erreicht worden, in der Landshuter Allee in München dagegen dreimal. Am gestrigen Montagvormittag lag der gemessene Wert in Burghausen bei 13 Mikrogramm, in Mehring waren es 7 Mikrogramm. Die Werte schwanken im Tagesverlauf stark. Die höchsten Belastungen in Burghausen liegen meist am späten Abend zwischen 22 und 24 Uhr sowie um 5 Uhr morgens. Feinstaub stammt zwar aus Dieselfahrzeugen, aber auch aus diversen anderen Quellen wie der Industrie. Der Grenzwert von 50 Mikrogramm ist in der ersten Jahreshälfte an 14 Tagen überschritten worden, in Mehring nicht ein einziges Mal. Genaueres im Text HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)

Zurück zu „Mehring“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast