Bad Kreuznach - Trend E-Bikes: Die klassischen Alltags- und Reiseräder - Nicht immer ist der Akku Schuld

Hier kommst Du in das
Gemeinde BAD KREUZNACH!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen:
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
Forumsregeln
Du befindest Dich in der
Gemeinde BAD KREUZNACH!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 4846
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Bad Kreuznach - Trend E-Bikes: Die klassischen Alltags- und Reiseräder - Nicht immer ist der Akku Schuld

Beitragvon Sonja » Fr 3. Aug 2018, 10:56

Fahrradfahren kann doch jeder, denken viele, bevor sie das erste Mal auf ein Elektrofahrrad steigen. Auch die Fahrweise muss dem zusätzlichen Antrieb aus dem Akku angepasst werden. Eigentlich ist die Technik also ausgereift. Doch wer im Umgang mit der Batterie auf ein paar Dinge achtet, kann ihre Lebensdauer zusätzlich positiv beeinflussen. Auch wenn Ladezyklen die Verschleißgrenze der Akkus definieren: Häufiges Laden ist nicht gleichzusetzen mit schnellem Akku-Tod. Im Gegenteil. Die Hersteller empfehlen häufige Teilladungen, die sich sogar positiv auf die Lebensdauer von Lithium-Ionen-Batterien auswirken sollen. In der Regel verhindert das Batterie-Management-System eine besonders schädliche Tiefenentleerung. Genaueres hier
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Bad Kreuznach“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast