WICHTIGER HINWEIS
Der aktuelle Hoster von UnserPORTAL (bisher 1&1 und nun IONOS) hat leider einige Änderungen vorgenommen

Aus diesem Grund berichtet UnserPORTAL jetzt schon über GratisWegEU !


Bitte registriere Dich KOSTENLOS in GratisWEG.eu ! Es lohnt sich !

! ACHTUNG !
Achte bitte nach der Registrierung auch auf Deinen SPAM- bzw. JUNK-Mail Ordner!

Leider werden unsere Mails oftmals dort einsortiert, bis sie als erwünschte Mails gekennzeichnet werden!


Ankündigung kann oben rechts mit X ausgeschaltet werden

Suttgart - Aha-Momente beim Pippi-Check: Was uns der Urin über die Gesundheit verrät! - Die ideale Farbe und Hinweise

Hier kommst Du in die
Stadt STUTTGART!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen:
Bild * Bild
Sofern noch keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein.
.
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich in der
Stadt STUTTGART!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen:
Bild * Bild
Sofern noch keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein.
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 6260
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Suttgart - Aha-Momente beim Pippi-Check: Was uns der Urin über die Gesundheit verrät! - Die ideale Farbe und Hinweise

Beitragvon Sonja » Mi 15. Mai 2019, 08:10

Grün, rot, orange, vielleicht pink oder sogar schwarz? Urin ist längst nicht immer gelb. Und auch nicht immer geruchlos. Die Gründe dafür sind oft harmlos, je nach Farbe und Geruch aber auch sehr ernst. Durch die Zusammensetzung des Harns lassen sich Rückschlüsse auf den Gesundheitszustand eines Menschen machen. Als Urin oder Harn bezeichnet man ein flüssiges Ausscheidungsprodukt. Er wird in den Nieren gebildet und gelangt über die äußeren Harnwege aus dem Körper. Der Urin (Urina), ist eine gelbe Flüssigkeit, die aus dem Körper ausgeschieden wird. Er ist wichtig, um den Elektrolyt- und Flüssigkeitshaushalt zu regulieren sowie Stoffwechselabbauprodukte zu beseitigen. Zu rund 95 Prozent besteht der Urin aus Wasser. Die restlichen Bestandteile sind: Elektrolyte, gelöste Abfallprodukte aus den Zellen des Körpers wie Harnstoff, Harnsäure, Kreatinin und Fettsäuren, Fremdstoffe aus bestimmten Substanzen wie Arzneimitteln. Wenn der Urin in der Blase gesammelt wird, ist er zumeist keimfrei. Bei der anschließenden Entleerung der Blase (Miktion) kommt es zur Kontamination mit Keimen, wodurch beim Austritt ca. 10.000 Keime in einem Milliliter Urin enthalten sind. Genaueres hier im Link
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Stuttgart“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast