Mann ohne Schuhe aber vor lauter Glück viel Geld verschenkt

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 2241
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Mann ohne Schuhe aber vor lauter Glück viel Geld verschenkt

Beitragvon Sonja » Sa 15. Jul 2017, 08:03

Vor einem Supermarkt in Bremerhaven hat ein 36-jähriger Mann an Kunden 100-Euro-Scheine verschenkt. Als die von Passanten verständigte Polizei erschien, hielt der großzügige Spender noch einen Bargeldbetrag von rund 10 000 Euro in der Hand. "Wir können nicht mehr nachvollziehen, wie viele 100-Euro-Scheine er zu diesem Zeitpunkt bereits verteilt hatte", sagte Polizeisprecher Uwe Mikloweit. Den eingesetzten Polizisten, die sich erkundigten, warum der Mann sein ganzes Geld auf diese ungewöhnliche Art und Weise unter die Leute bringe, eröffnete der 36-Jährige, er sei gerade in den Besitz einer größeren Summe gelangt. Nun sei er grenzenlos glücklich und wolle möglichst viele Menschen an seiner Freude teilhaben lassen. Das, so der Mann weiter, sei völlig legal und nicht strafbar. Mehr HIER im Text
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)

Zurück zu „Bremerhaven“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast