Erster installierte Feinstaub-Filter macht schlapp !

Hier kommst Du zur
Stadt ESSEN!
Bild * Bild
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Stadt hinein zu gelangen!

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich in der
Stadt ESSEN!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 4996
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Erster installierte Feinstaub-Filter macht schlapp !

Beitragvon Sonja » Mo 26. Jun 2017, 08:00

170 000 Fahrgäste gehen jeden Tag durch den Essener Hauptbahnhof. Viele bleiben vor der großen Mooswand in der Bahnhofshalle stehen, vor dem sogenannten "City Tree", der soviel Feinstaub filtern soll wie 275 Straßenbäume. Dresden hat schon einige City Trees, Berlin und Hongkong auch, Da wollte die Deutsche Bahn zum Grünen Hauptstadt-Jahr in Essen mit auf den Zug springen und hat zwei 25 000 Euro teure City Trees inklusive Sitzbank für den Hauptbahnhof gekauft.Doch das Vorzeigeprojekt, extra für die "Grüne Hauptstadt" aufgestellt und von den Herstellern als innovative Lösung gegen die Luftverschmutzung in den Städten gepriesen, hat sein Grün verloren. Die meisten fast 1700 mit Moos unterfütterten Deckpflänzchen sind nach wenigen Wochen gelb und braun geworden. Weiteres im Text HIER
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Essen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast