Eine originalgetreue Hildegard-Harfe wie sie Hildegard von Bingen vor 850 Jahren gespielt haben könnte

Hier kommst Du in die
Gemeinde BINGEN AM RHEIN (am Glan)!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen:
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Du befindest Dich in der
Gemeinde BINGEN AM RHEIN (am Glan)!
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 2788
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Eine originalgetreue Hildegard-Harfe wie sie Hildegard von Bingen vor 850 Jahren gespielt haben könnte

Beitragvon Sonja » Mo 18. Sep 2017, 16:50

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wird Herr Thurau am 23. September, um 11 Uhr, im Museum am Strom, das wertvolle Instrument vorstellen und die Harfe dann unserem Museum als großzügiges Geschenk überlassen. Es hat Herr Thurau auf der Basis intensiver Quellenstudien und einer jahrzehntelangen Erfahrung mit historischen Instrumenten eine Harfe geschaffen, wie Hildegard von Bingen sie vor 850 Jahren gespielt haben könnte. Ein Unikat, hergestellt exklusiv für das Museum am Strom und aus Materialien und mit Techniken des 12. Jahrhunderts. Genaueres im Text HIER
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Hier geht es zu Meine Fotos bei FLICKr *** Ich bin Mitglied in der UnserPORTAL-FotoGruppe

Zurück zu „Bingen am Rhein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste