Der frühe Start (20.Nov) des Darmstädter Weihnachtsmarkts sorgt für Kritik

Hier geht es zu der STADT DARMSTADT
Bild * Bild
Klick bitte auf das Orts-Symbol um die Stadt DARMSTADT zu betreten!
Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
.
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich in der STADT DARMSTADT
Bild * Bild

Sofern keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein!
ODER geh in die passende UNTER-Kategorie!
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 2535
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Der frühe Start (20.Nov) des Darmstädter Weihnachtsmarkts sorgt für Kritik

Beitragvon Sonja » Mo 6. Nov 2017, 10:12

Schon am 20. November öffnen dort die Glühwein- und Verkaufsbuden, sechs Tage vor Totensonntag! Am Totensonntag selbst bleibt der Markt zu aber dennoch sei der Beginn zu früh, sagen Kirchenvertreter und fordern ein Umdenken. Die Tage vor Totensonntag seien eine stille Zeit des Gedenkens, heißt es von Kirchenvertretern. Der Vorschlag, später mit dem Weihnachtsmarkt beginnen, ihn dafür aber länger offen lassen. Das Modell gibt es zum Beispiel in Kassel, wo der Markt in diesem Jahr wieder bis zum 30.12. läuft. Einzelheiten HIER

Der LINK zu aktuellen Infos
...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)

Zurück zu „Darmstadt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste