Stuttgart - Plastiktüten auf dem Wochenmarkt bald Geschichte? - Ist ein Plastiktütenverbot sinnvoll?

Hier kommst Du in die
Stadt STUTTGART!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen:
Bild * Bild
Sofern noch keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein.
.
Forumsregeln
Hier befindest Du Dich in der
Stadt STUTTGART!
Klick (Tipp) auf das 'Symbol' um in die Gemeinde hinein zu gelangen:
Bild * Bild
Sofern noch keine passendere Rubrik existiert, bitte Infos, News und Fotos hier herein.
.
Benutzeravatar
Sonja
Gal.&SP-VIP
Gal.&SP-VIP
Beiträge: 4494
Registriert: So 18. Dez 2016, 16:34
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Sagittarius
Kontaktdaten:

Stuttgart - Plastiktüten auf dem Wochenmarkt bald Geschichte? - Ist ein Plastiktütenverbot sinnvoll?

Beitragvon Sonja » Do 26. Jul 2018, 07:09

Rund drei Viertel des Mülls, der in den Meeren landet, besteht aus Kunststoff, wie Plastiktüten, PET-Flaschen oder Zigarettenkippen. Bereits vor drei Jahren wurde der freiwillige Verzicht auf Plastiktüten in Stuttgart angeregt und seither hat sich viel getan! Denn einige Geschäfte der Innenstadt bieten mittlerweile gar keine Plastiktüten mehr an. Nur das reicht einigen Politikern nicht. Es werden noch immer an zahlreichen Ständen der Stuttgarter Wochenmärkte ungefragt Plastiktüten ausgegeben, es sollen Plastiktüten auf den städtischen Flächen verboten werden! Die Standbetreiber auf Wochenmärkten, der Markthalle oder dem Weihnachtsmarkt müssten sich dann Alternativen überlegen. Genaueres gibt es hier
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!


...................................................................................................................................
1. meine Kittys - 2. meine Ruhe - 3. -gruebel- ... 4. ach ja, da war noch was - Uwe ;-)
Meine Fotos in FLICKr * Mitglied in UnserPORTAL-FotoGruppe
* Mein Twitter

Zurück zu „Stuttgart“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast