Aktion: Weihnachtsspende - 1% tut keinem weh

Bild
.
Mancher User heutzutage im Internet mag es kaum glauben, aber es gibt tasächlich noch 'Webmaster' bzw. 'Admin' der "alten Garde" die über das, was sie tun nachdenken und dahinter auch noch versuchen einen Sinn zu sehen! Aus diesem Grund gibt es diese Foren-Rubrik, in welcher ab und zu die Gedanken des Admins von UnserPORTAL zu lesen sind! Angefangen mit einem Rückblick auf die Gedanken, als UnserPORTAL gestartet wurde und lange Zeit davor!
Forumsregeln
Bild
Du befindest Dich im Forenbereich NACHDENKLICHES
.
Hier können ALLE lesen und auch ANTWORTEN! Der oberste Leitsatz lautet hier:
Offen und ehrlich MITEINANDER, TOLERANT, FAIR, sowie RESPEKTVOLL zueinander!
Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Administrator
Beiträge: 2180
Registriert: So 18. Dez 2016, 14:02
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Capricorn
Kontaktdaten:

Aktion: Weihnachtsspende - 1% tut keinem weh

Beitragvon Uwe » Mi 24. Okt 2018, 11:58

Aktion: Weihnachtsspende - 1% tut keinem weh, wenn er sie gibt, kann aber sehr viel Gutes tun bei denen, die es dringend benötigen!
Der Hintergrund zu dieser Aktion ist, das niemand etwas an eine bestimmte Person und/oder Organisation spenden soll! JEDER kann selbst bestimmen WEM er seine 1% gibt!

Mit anderen Worten: Du siehst ja, was auf Deinem Konto im genannten Zeitraum zusammen kommt. Davon spendest Du also lediglich 1 Prozent an eine Gruppe, Institution, Einrichtung und/oder Familie, die auf diese Hilfe angewiesen ist! Du kannst dies mit Deinem Absender tun, oder aber einfach anonym, das bleibt Dir selbst überlassen. So kannst Du Dir aber sicher sein, das Deine Spende dort ankommt, wo Du sie hin haben möchtest!
Nämlich an Bedürftige in Deiner Umgebung, Mensch oder Tier - so wie Du es möchtest!

Dies ist schon der ganze Hintergrund und wenn Du diese Aktion OK findest, dann kannst Du natürlich gern das nachfolgende "Bildchen" kopieren und unverändert einsetzen mit dem zugehörigen hashtag

#Weihnachtsspende1Prozent
Weihnachtsspende.jpg


:-)
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!

............................................................................................................................
Uwe Jacob (Düsseldorf)
www.FairKontakt.de

weitere QuickInfos ansehen oder schau in die GOOGLE+ Community (öffentlich)

Zurück zu „Nachdenkliches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste