WICHTIGER HINWEIS
Der aktuelle Hoster von UnserPORTAL bisher 1&1 und nun IONOS, hat leider einige Änderungen vorgenommen

Aus diesem Grund berichtet UnserPORTAL jetzt auch schon über GratisWegEU !


Bitte registriere Dich KOSTENLOS in GratisWEG.eu ! Es lohnt sich !


Ankündigung kann oben rechts mit X ausgeschaltet werden

Das regt mich auf und geht mir gegen den Strich - denke nur ich so?

Bild
.
Mancher User heutzutage im Internet mag es kaum glauben, aber es gibt tasächlich noch 'Webmaster' bzw. 'Admin' der "alten Garde" die über das, was sie tun nachdenken und dahinter auch noch versuchen einen Sinn zu sehen! Aus diesem Grund gibt es diese Foren-Rubrik, in welcher ab und zu die Gedanken des Admins von UnserPORTAL zu lesen sind! Angefangen mit einem Rückblick auf die Gedanken, als UnserPORTAL gestartet wurde und lange Zeit davor!
Forumsregeln
Bild
Du befindest Dich im Forenbereich NACHDENKLICHES
.
Hier können ALLE lesen und auch ANTWORTEN! Der oberste Leitsatz lautet hier:
Offen und ehrlich MITEINANDER, TOLERANT, FAIR, sowie RESPEKTVOLL zueinander!
Benutzeravatar
Uwe
Administrator
Administrator
Beiträge: 2237
Registriert: So 18. Dez 2016, 14:02
Wohnort: Duesseldorf
Geschlecht:
Zodiac: Capricorn
Kontaktdaten:

Das regt mich auf und geht mir gegen den Strich - denke nur ich so?

Beitragvon Uwe » Do 20. Dez 2018, 16:18

Soeben nutzte ich mal die -Mittagspause- um mich etwas umzuschauen. Als ich bei meinen Twitter Kontakten am blättern war, dachte ich mir, es wäre an der Zeit mich auch bei einer Zeitung anzumelden, die ebenfalls zu den Followern gehört. Gesagt, getan und siehe da, als ich mich nun umschauen wollte, was denn in eben dieser Zeitung so zu den Berichten und Artikeln gehört, PLATSCH erscheint ein Fenster mit dem Hinweis - Nun wird es aber Zeit in den gebührenpflichtigen Modus zu wechseln!

WAS SOLL DAS DENN? dachte ich so bei mir! Ich hatte ja überhaupt noch keine Zeit mir überhaupt einen Eindruck zu verschaffen, über was hier in dieser Zeitung berichtet wird, keine Ahnung, in welche Richtung die Thematik tendiert. Aber das "Schnuppern" trotz Übergabe meiner Daten war schon vorbei und nun ging es nur weiter mit "Bitte zahlen Sie freundlich?"

Nö Leute, mit mir nicht! Vor kurzem erst hatte ich mich schon fürchterlich über die Zunahme aufgeregt, das man mit der Tiervermittlung so kurz vor Weihnachten in etlichen Zeitungen nach neuen Userdaten haschte und nun das. Ist es denn wirklich so schwer mittlerweile als Printmedium seine Werke zu verkaufen? Kommt man nur noch mit solchen Methoden an die Leser- bzw. Userdaten heran?

Ok, auch ich muss zugeben, es hat sich einiges verändert im Userverhalten gegenüber der Zeit vor Facebook. Es scheint tatsächlich eine gewisse Lesefaulheit um sich zu greifen und JA, es stimmt, auffällig ist die Beobachtung, das die User vorwiegend auf Bildchen reagieren und tatsächlich immer weniger User selbst kreativ aktiv sind. Schreiben tun auch immer weniger User, aber das kannten wir ja schon in "früheren Zeiten" und der aktuelle Rückgang ist ja nicht wirklich ein Rückgang, sondern hängt wohl ehr mit den steigenden Userzahlen insgesamt im Internet zusammen.

Es werden halt immer mehr User die auf das Netz zugreifen und wenn wir endlich auch in Deutschland ein "vernünftig gedecktes System" an Versorgung und vor allem an Preis-Leistung hätten, so denke ich zumindest, spätestens dann käme wohl noch ein wesentlicher Anstieg an Usern hinzu! Aber... es wird wohl tatsächlich noch mindestens 5 bis 10 Jahre dauern bis wir in Deutschland nicht mehr zu den Entwicklungsländern hinsichtlich Daten-Highway gehören...

Nichts desto trotz, auch die aktuelle Entwicklung bereitet mir eigentlich etwas Sorge ... das Zusammenspiel zwischen Kosten Aufwand und das "Wie bringe ich meine Kosen wieder herein?" scheint ja immer weiter um sich zu greifen!? So jedenfalls werte ich einfach mal die aktuelle Entwicklungen die man beobachten kann. Klar, die Medienhäuser müssen ihre Angestellten und den ganzen Aufwand ja auch irgendwie bezahlen, selbst wir kleinen müssen ja ebenfalls unsere Kosten herein bekommen. Alles für "Umme" bereit zu stellen funktioniert nun mal nicht, wenn man nicht gerade den Millionen Gewinn irgendwo im Keller verbunkert hat...
Hinweis: Jedem User steht es frei diesen Beitrag zu kommentieren,
sofern er/sie zuvor die Hinweise zum Datenschutz gelesen und akzeptiert hat!

............................................................................................................................
Uwe Jacob (Düsseldorf)
www.FairKontakt.de

weitere QuickInfos ansehen oder schau in die GOOGLE+ Community (öffentlich)

Zurück zu „Nachdenkliches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste